#Wissenschaft

Auf Hürriyet.de können Sie alle Neuigkeiten zu wissenschaft sowie aktuelle Nachrichten und Entwicklungen von wissenschaft verfolgen. Was ist heute das Neueste in den wissenschaft-Nachrichten? Hier sind alle Meldungen über wissenschaft.

Deutschland: Zahl der Wolfsrudel gestiegen

Deutschland: Zahl der Wolfsrudel gestiegen

Wurden im Jahr 2017/2018 deutschlandweit 77 Wolfsrudel gezählt, ist diese Zahl im Monitoringjahr 2018/2019 auf 105 Wolfsrudel gestiegen. Dazu kommen noch Wolfspaare und Einzelwölfe

UN-Klimakonferenz beginnt in Madrid

UN-Klimakonferenz beginnt in Madrid

"Zeit zu handeln", lautet das Motto des diesjährigen Klimagipfels. Doch ob der Gipfel mit über 25.000 Teilnehmern einen echten Durchbruch bringen kann, ist fraglich.

Kohlenmonoxid wird unterschätzt

Kohlenmonoxid wird unterschätzt

Man riecht es nicht, man hört es nicht, man sieht es nicht: Kohlenmonoxid. Dabei ist es ein gefährliches Atemgift, das häufig auch tödlich wirkt, wenn es unbemerkt austritt.

Immer mehr Schweinepest-Fälle in Polen

Immer mehr Schweinepest-Fälle in Polen

Soldaten durchkämmen polnische Gebiete nahe der deutschen Grenze auf der Suche nach durch die Schweinepest verendeten Wildschweinen. Mindestens 18 Fälle wurden bereits gefunden.

Mintgrüner Welpe geboren

Mintgrüner Welpe geboren

"Mojito" sticht aus ihrem Wurf hervor - schließlich ist der kleine Golden-Retriever-Welpe mit einem Grünstich zur Welt gekommen. Das ist äußerst selten - und verwächst sich.