#Wetter

Auf Hürriyet.de können Sie alle Neuigkeiten zu wetter sowie aktuelle Nachrichten und Entwicklungen von wetter verfolgen. Was ist heute das Neueste in den wetter-Nachrichten? Hier sind alle Meldungen über wetter.

Sommer noch nicht vorbei

Sommer noch nicht vorbei

Auch wenn es an diesem trüben Wochenende nicht so wirken mag, aber der Sommer könnte noch ein Comeback starten. Ab Mittwoch geht es wieder bergauf.

Schlammlawine reißt Auto mit

Schlammlawine reißt Auto mit

Im Schweizer Ort Chamoson haben heftige Regenfälle für eine Schlammlawine gesorgt, die zwei Autos mit sich gerissen hat. In einem davon saßen Menschen, von denen jede Spur fehlt.

Waldbrand noch nicht unter Kontrolle

Waldbrand noch nicht unter Kontrolle

Auf der Urlaubsinsel Gran Canaria wütet seit Tagen ein Waldbrand. Noch immer konnten die Flammen nicht unter Kontrolle gebracht werden. In welchen Ortschaften die Gefahr am größten ist.

32 Tote durch Taifun in China

32 Tote durch Taifun in China

Überflutete Straßen, eingestürzte Häuser, umgerissene Strommasten und Bäume: Der Wirbelsturm "Lekima" hat an Chinas Ostküste schwere Schäden verursacht.

Tornado fegt über Luxemburg hinweg

Tornado fegt über Luxemburg hinweg

Verzögerungen beim DFB-Pokal, abgesagte Festivals und ein Tornado - das Wetter zeigt sich von seiner wechselhaften Seite an diesem Wochenende.

Tote, Flughafen und Schulen geschlossen

Tote, Flughafen und Schulen geschlossen

Heftiger Monsun-Regen hat in Südindien mehr als 60 Menschen das Leben gekostet. Sie ertranken, wurden von Wassermassen mitgerissen oder unter Trümmern begraben.

Taifun "Lekima" nimmt Kurs auf China

Taifun "Lekima" nimmt Kurs auf China

Nachdem "Lekima" über Taiwan und Teile Japans gezogen ist, steuert der Taifun auf die Ostküste Chinas zu. Dort wird mit heftigen Regenfällen gerechnet.

Tödlicher Badeunfall in Baggersee

Tödlicher Badeunfall in Baggersee

Bei einem Badeunfall ist am Dienstagabend ein junger Mann gestorben. Das schwere Unwetter erschwerte die Suche nach dem vermissten Schwimmer extrem.

Zwölf Tote nach Springflut

Zwölf Tote nach Springflut

Nach einer Springflut in Zentralchina sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Ein Mensch wurde noch vermisst.

Wetter weiterhin launisch

Wetter weiterhin launisch

Die Mischung aus Sonne, Schauern und Gewittern sorgt in Deutschland auch in den nächsten Tagen für wechselhaftes Wetter.

Dammbruch droht in Nordengland

Dammbruch droht in Nordengland

Tausende Menschen könnten in Sicherheit gebracht werden müssen, weil in Nordengland in der Nähe von Manchester das Risiko eines Dammbruches steigt.

Hitzewelle war noch heftiger als bekannt

Hitzewelle war noch heftiger als bekannt

Die Hitze vergangener Woche war noch ausgeprägter als zunächst bekannt. Dem DWD zufolge wurden innerhalb von drei Tagen nicht nur 25 Mal Höchstwerte von 40 Grad und mehr gemessen.

Unwetter bedroht Festival

Unwetter bedroht Festival

Wacken wackelte. Ein Unwetter zieht auf und darum mussten Teile des Geländes geräumt und der Auftritt der Wacken Firefighters, der Feuerwehrkapelle, abgebrochen werden.

Juli war zu warm und zu trocken

Juli war zu warm und zu trocken

Trotz der Extremhitze in Deutschland war der Juli in Sachen Temperaturen nicht rekordverdächtig. Details veröffentlicht der Deutsche Wetterdienst in seiner Monatsbilanz.

Unbeständiges Wetter im Anmarsch

Unbeständiges Wetter im Anmarsch

Unwettergefahr nach Rekordhitze: Nach einer Woche Extremhitze, endet der Juli mit moderaten Temperaturen. Die Höchstwerte liegen zwischen 25 und 31 Grad.