#Unwetter

Die neusten Nachrichten über unwetter finden Sie auf Hürriyet.de! Alle News über unwetter auf einen Blick und topaktuell. Das Neueste zu unwetter für Sie zusammengefasst auf Hürriyet.de.

Bahnverkehr stockt nach heftigen Gewittern

Bahnverkehr stockt nach heftigen Gewittern

Umgestürzte Bäume und ein Blitzeinschlag in ein Stellwerk: Schwere Gewitter bereiten vielen Bahnreisenden Probleme - betroffen sind vor allem Hessen und der Südwesten.

Zugverkehr rund um Frankfurt gestört

Zugverkehr rund um Frankfurt gestört

Ein Blitzeinschlag in einem Stellwerk in Walldorf hat für erhebliche Störungen im Zugverkehr rund um Frankfurt gesorgt. Aber auch Oberleitungsstörungen sorgen für Verspätungen.

Schlammlawine reißt Auto mit

Schlammlawine reißt Auto mit

Im Schweizer Ort Chamoson haben heftige Regenfälle für eine Schlammlawine gesorgt, die zwei Autos mit sich gerissen hat. In einem davon saßen Menschen, von denen jede Spur fehlt.

32 Tote durch Taifun in China

32 Tote durch Taifun in China

Überflutete Straßen, eingestürzte Häuser, umgerissene Strommasten und Bäume: Der Wirbelsturm "Lekima" hat an Chinas Ostküste schwere Schäden verursacht.

Tornado fegt über Luxemburg hinweg

Tornado fegt über Luxemburg hinweg

Verzögerungen beim DFB-Pokal, abgesagte Festivals und ein Tornado - das Wetter zeigt sich von seiner wechselhaften Seite an diesem Wochenende.

Tote, Flughafen und Schulen geschlossen

Tote, Flughafen und Schulen geschlossen

Heftiger Monsun-Regen hat in Südindien mehr als 60 Menschen das Leben gekostet. Sie ertranken, wurden von Wassermassen mitgerissen oder unter Trümmern begraben.

Taifun "Lekima" nimmt Kurs auf China

Taifun "Lekima" nimmt Kurs auf China

Nachdem "Lekima" über Taiwan und Teile Japans gezogen ist, steuert der Taifun auf die Ostküste Chinas zu. Dort wird mit heftigen Regenfällen gerechnet.

Tödlicher Badeunfall in Baggersee

Tödlicher Badeunfall in Baggersee

Bei einem Badeunfall ist am Dienstagabend ein junger Mann gestorben. Das schwere Unwetter erschwerte die Suche nach dem vermissten Schwimmer extrem.

Zwölf Tote nach Springflut

Zwölf Tote nach Springflut

Nach einer Springflut in Zentralchina sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Ein Mensch wurde noch vermisst.

Dammbruch droht in Nordengland

Dammbruch droht in Nordengland

Tausende Menschen könnten in Sicherheit gebracht werden müssen, weil in Nordengland in der Nähe von Manchester das Risiko eines Dammbruches steigt.

Unwetter bedroht Festival

Unwetter bedroht Festival

Wacken wackelte. Ein Unwetter zieht auf und darum mussten Teile des Geländes geräumt und der Auftritt der Wacken Firefighters, der Feuerwehrkapelle, abgebrochen werden.

Blitze töten mindestens 39 Menschen

Blitze töten mindestens 39 Menschen

Blitze töten mindestens 39 Menschen in Bihar getötet. Somit stieg die Zahl der Toten als Folge von Unwettern während der Monsunzeit in Bihar auf über 100.

"Yvonne" bringt bis zu 38 Grad

"Yvonne" bringt bis zu 38 Grad

Heftige Gewitter haben mehrere Freiluft-Feste gestört. Auch zum nächsten Wochenende könnte es solch eine Wetterlage geben. Vorher wird es aber erst einmal richtig heiß.

Heftige Unwetter über NRW

Heftige Unwetter über NRW

Über Nordrhein-Westfalen sind schwere Gewitter hinweggezogen. Als Konsequenz musste die Festwiese der "größten Kirmes am Rhein" in Düsseldorf gegen 15.30 Uhr geräumt werden.

Indischer Tiger flieht ins Haus

Indischer Tiger flieht ins Haus

Wenns draußen so stark regnet, dann geht man halt rein. So sah das auch ein indischer Tiger. Er flüchtete sich vor den Monsun-Sturzbächen in ein Haus und legte sich ins Bettchen.

Temperaturen in Deutschland steigen wieder

Temperaturen in Deutschland steigen wieder

Der Sommer kehrt zurück und hat seine Pause beendet. Nach zum Teil schweren Gewittern und lausigen Temperaturen ist Bade- und Biergartenwetter fast überall garantiert.

Was Reisende wissen sollten

Was Reisende wissen sollten

Zerstörte Bars, verwüstete Strände, verletzte/getötete Touristen: In Urlaubsregionen in Südeuropa haben starke Unwetter gewütet. Was müssen Urlauber in solch einem Fall beachten?

Mutmaßliches weiteres Opfer entdeckt

Mutmaßliches weiteres Opfer entdeckt

Innerhalb von zehn Minuten hatte ein starkes Unwetter in Griechenland zu schweren Schäden geführt. Nach sechs Toten wurde nun eine weitere Leiche entdeckt.

Mindestens sechs Tote bei Unwetter

Mindestens sechs Tote bei Unwetter

Auf der griechischen Halbinsel Chalkidiki überrascht ein heftiger Sturm Tausende Touristen. Der Strom fällt aus, Bäume stürzen um, Ziegelsteine fliegen durch die Luft.