#Terrorismus

30 Tote im nordöstlichen Nigeria

30 Tote im nordöstlichen Nigeria

30 Tote, das ist die tragische Bilanz von einem Anschlag im Nordosten Nigerais, darunter viele Kinder. Wer dahinter steckt, ist zunächst unklar.

Prozess um Bombenbau mit Rizin hat begonnen

Prozess um Bombenbau mit Rizin hat begonnen

Es sollte der erste Terroranschlag mit dem Gift Rizin werden. Doch die Polizei vereitelte den Anschlag im Vorfeld. Nun stehen die beiden Terroristen in Düsseldorf vor Gericht.

Zwanzig IS-Terrorverdächtige festgenommen

Zwanzig IS-Terrorverdächtige festgenommen

Bei Razzien im ganzen Land hat die türkische Polizei 20 mutmaßliche IS-Terroristen festgenommen, die Terrorangriffe geplant hätten. Auch Waffen wurden bei den Razzien entdeckt.

"Egg Boy" spendet für Christchurch-Familien

"Egg Boy" spendet für Christchurch-Familien

Will Connolly wurde durch eine Eier-Attacke auf einen Senator bekannt und wurde deswegen bereits viel gelobt. Jetzt hat er mehr als 60.000 Euro für Christchurch-Familien gespendet.

Vier Tote bei Angriff auf Kirche

Vier Tote bei Angriff auf Kirche

Mindestens vier Menschen kamen bei einem mutmaßlichen Terroranschlag in Burkina Faso ums Leben. Bei dem "Terroranschlag" im Ort Toulfe habe es auch Verletzte gegeben.

Holland: Terrorverdächtiger gefasst

Holland: Terrorverdächtiger gefasst

Nach Hinweisen aus Deutschland konnte ein mutmaßlicher Kommandant der Al-Nusra-Front aus Syrien in den Niederlanden gefasst werden. Ihm werden Kriegsverbrechen vorgeworfen.

Verletzte nach Bombenexplosion in Ägypten

Verletzte nach Bombenexplosion in Ägypten

Ein perfider Bombenanschlag in Ägypten nahe Gizeh hat zu mehreren Verletzten geführt. Die Bombe wurde ausgelöst, als ein Bus mit südafrikanischen Touristen vorbeifuhr.

US-Veteran beging "Hate Crime" mit Auto

US-Veteran beging "Hate Crime" mit Auto

Der "Verkehrsunfall" in Kalifornien, bei dem am Dienstag ein Mann mit seinem Wagen in eine Menschengruppe fuhr, war wohl ein gezielter Anschlag auf Muslime in den USA.

Prinz William in Christchurch

Prinz William in Christchurch

Prinz William hat in Christchurch eine Moschee besucht, die Ziel des Terrors war. Voller Bewunderung für die muslimische Gemeinde hob er in seiner Rede die Kraft der Liebe hervor

Polizei sucht weitere Verdächtige

Polizei sucht weitere Verdächtige

Noch immer sucht die Polizei auf Sri Lanka nach Tätern und Hintermännern zu den Anschlägen am Ostersonntag. Nun bittet sie um Hinweise bei sechs Verdächtigen.

16 weitere Verdächtige festgenommen

16 weitere Verdächtige festgenommen

Nach den Terroranschlägen wurden in Sri Lanka etwa 76 Verdächtige festgenommen. Zudem wurden mehrere Fahrzeuge beschlagnahmt und neue Sicherheitsvorkehrungen erlassen.

Opferzahl steigt auf 310

Opferzahl steigt auf 310

Nach der verheerenden Serie von Selbstmordanschlägen auf Kirchen und Luxus-Hotles am Ostersonntag ist die Opferzahl in Sri Lanka mittlerweile auf 310 gesteigen.