#Spionage

Auf Hürriyet.de können Sie alle Neuigkeiten zu spionage sowie aktuelle Nachrichten und Entwicklungen von spionage verfolgen. Was ist heute das Neueste in den spionage-Nachrichten? Hier sind alle Meldungen über spionage.

Festnahme wegen Verdachts der Spionage

Festnahme wegen Verdachts der Spionage

Beamte des polnischen Inlandsgeheimdienstes ABW haben einen Mann wegen Verdachts der Spionage festgenommen. Er soll für einen ausländischen Geheimdienst gearbeitet haben.

Russisches Spionagenetzwerk enttarnt

Russisches Spionagenetzwerk enttarnt

Die tschechischen Behörden haben im vorigen Jahr ein mutmaßlich russisches Spionagenetzwerk enttarnt: "Das Netzwerk wurde komplett zerschlagen und vernichtet."

Anklage gegen TV-Prediger Adnan Oktar steht

Anklage gegen TV-Prediger Adnan Oktar steht

Die Staatsanwaltschaft der Türkei hat die Anklage gegen Adnan Oktar aka Harun Yahya fertiggestellt. Dem TV-Prediger werden u. a. Entführung und sexueller Missbrauch vorgeworfen.

Julian Assanges teure Extrawünsche

Julian Assanges teure Extrawünsche

Aus Angst davor, ausspioniert zu werden, hat man extra für Julian Assange einen Klempner aus Spanien eingeflogen. Auch in anderen Dingen war er eher exzentrischer Natur.

Putin warnt vor Agenten aus dem Ausland

Putin warnt vor Agenten aus dem Ausland

Russlands Präsident hat vor dem Einfluss ausländischer Agenten in seinem Land gewarnt. Andere Länder wollen wichtige Prozesse in Russland manipulieren. "Dies muss bekämpft werden."

Israel: Ex-Minister Segev gesteht Spionage

Israel: Ex-Minister Segev gesteht Spionage

Elf Jahre Haft erhält der frühere israelische Energieminister Gonen Segev. Er hat gestanden, für den Iran spioniert zu haben und Informationen weiter geben zu haben.

Sicherheitsrisiko Huawei?

Sicherheitsrisiko Huawei?

Aufgrund des günstigen Preises sind die Produkte von Huawei weltweit begehrt. Doch beim Ausbau von 5G wird der Konzern in vielen Ländern ausgebremst. Er gilt als Sicherheitsrisiko.

China weist Vorwurf der Telefon-Spionage gegen Trump zurück

China weist Vorwurf der Telefon-Spionage gegen Trump zurück

Seine Spionageabwehr soll ihn schon mehrmals gewarnt haben, doch US-Präsident Trump soll laut einem US-Bericht weiter ein herkömmliches iPhone nutzen, wenn er mit alten Freunden telefoniert. Dieses soll von russischen und chinesischen Nachrichtendienste abgehört worden sein.