#STRAFE

Die neusten Nachrichten über strafe finden Sie auf Hürriyet.de! Alle News über strafe auf einen Blick und topaktuell. Das Neueste zu strafe für Sie zusammengefasst auf Hürriyet.de.

Lebenslange Haft für Ali B.

Lebenslange Haft für Ali B.

Am Mittwoch verurteilte das Wiesbadener Landgericht den des Mordes an der 14-jährigen Susanna angeklagten Ali B. zu lebenslanger Haft.

45.000 Euro Strafe für Borussia Dortmund

45.000 Euro Strafe für Borussia Dortmund

Wenn sich die Fans daneben benehmen, muss der Club dafür aufkommen. So geschehen beim BVB-Gastspiel bei Werder Bremen, bei dem Fans rund 40 Pyros abgefackelt haben.

China verhängt Millionenstrafe

China verhängt Millionenstrafe

In China läuft es nicht gut für Ford. Erst bricht der Absatz ein und nun haben die Behörden gegen ein Joint-Venture des Autobauers eine Millionenstrafe verhängt.

New Hampshire schafft Todesstafe ab

New Hampshire schafft Todesstafe ab

In Amerikas Todeszellen sitzen mehr als 2500 Häftlinge. Jetzt hat ein weiterer US-Bundesstaat die Todesstrafe abgeschafft: New Hampshire an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Hinrichtungen wegen Terrorismus

Hinrichtungen wegen Terrorismus

Saudi-Arabien will 37 Menschen wegen Terrorismus hinrichten. Dies findet meistens in der Öffentlichkeit statt. Entweder durch Erschießen oder durch das Schwert.

George Clooney bekommt Unterstützung

George Clooney bekommt Unterstützung

In Brunei möchte George Clooney keine Luxushotels mehr besuchen, die dem Sultan gehören. Für seinen Boykott erhält der Hollywood-Star immer mehr Unterstützung.

Keine Geistlichen mehr in Hinrichtungsräumen

Keine Geistlichen mehr in Hinrichtungsräumen

Nachdem das Oberste Gericht vergangene Woche die Exekution eines zu Tode verurteilten Häftlings aus Religionsgründen verschoben hat, ergreift der Bundesstaat Texas neue Maßnahmen.

27.000 Euro Geldstrafe für Schalke 04

27.000 Euro Geldstrafe für Schalke 04

Wegen Fehlverhaltens seiner Fans ist Bundesligist Schalke 04 vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer Geldstrafe von 27.000 Euro belegt worden.

US-Todeskandidat erhält Aufschub

US-Todeskandidat erhält Aufschub

Für ein Mitglied der berüchtigten "Texas Seven" steht die Hinrichtung bevor. Doch das Oberste Gericht der USA hat ihm einen Aufschub gewährt - aus religiösen Gründen.