#STAAT

IS-Chef allein daheim

IS-Chef allein daheim

Das Lebenszeichen von IS-Chef Al-Bagdadi wertet die Regierung in Bagdad als Zeichen der Schwäche. Er sei einsam, isoliert und ohne Bedeutung und der IS gebrochen.

16 weitere Verdächtige festgenommen

16 weitere Verdächtige festgenommen

Nach den Terroranschlägen wurden in Sri Lanka etwa 76 Verdächtige festgenommen. Zudem wurden mehrere Fahrzeuge beschlagnahmt und neue Sicherheitsvorkehrungen erlassen.

35 Regierungsanhänger getötet

35 Regierungsanhänger getötet

Bei Kämpfen mit den Islamischen Staat sind 35 regierungstreue Soldaten getötet worden. Es war eine der größten Operationen des IS seit dem die Miliz Baghus verloren hat.

Afghanistan: Drei Tote bei Anschlag

Afghanistan: Drei Tote bei Anschlag

In Kabul gab es eine Gedenkveranstaltung für einen schiitischen Milizenführer. Der sunnitische IS hat diese Veranstaltung mit Granaten angegriffen und drei Menschen getötet.

Letzte Bastion des IS fällt

Letzte Bastion des IS fällt

Baghus galt als letzte Hochburg des Islamischen Staates. Jetzt haben ihn kurdische Milizen eingenommen. Die letzten Kämpfer verstecken sich nun unter Zivilisten. Wie heroisch.

USA haben keinen Plan für Syrien

USA haben keinen Plan für Syrien

Die amerikanischen Truppen verlassen Syrien. Doch wie es mit dem Bürgerkriegsland weiter gehen soll, weiß niemand. Am wenigstens die USA sagt zumindest der Experte Brett McGurk.

Syrien: IS schlägt zurück

Syrien: IS schlägt zurück

Der Islamische Staat ist angeschlagen, aber nicht besiegt. Das zeigte er nun bei einem schweren Angriff auf zwei Dörfer im Osten Syriens.

Mutmaßliche Anhängerin des IS festgenommen

Mutmaßliche Anhängerin des IS festgenommen

Die Generalbundesstaatsanwaltschaft hat eine 40-jährige Anhängerin des IS festnehmen lassen. Sie soll Teil eines Teams gewesen sein, welche Anschläge in Deutschland geplant habe.