#Prozesse

Die neusten Nachrichten über prozesse finden Sie auf Hürriyet.de! Alle News über prozesse auf einen Blick und topaktuell. Das Neueste zu prozesse für Sie zusammengefasst auf Hürriyet.de.

Vier Tage Haft für Michael Madsen

Vier Tage Haft für Michael Madsen

Michael Madsen drohten bis zu einem Jahr Haft. Wegen einer Trunkenheitsfahrt stand der Tarantino-Star vor Gericht. Das Urteil fiel einigermaßen milde aus.

Autofahrer auf freiem Fuß

Autofahrer auf freiem Fuß

Nach der Todesfahrt in eine Menschenmenge an einer Bushaltestelle in Recklinghausen ist der Autofahrer wieder frei.

Baby mit Stöckelschuh erschlagen

Baby mit Stöckelschuh erschlagen

Sie soll ihre kleine Tochter auf brutale Weise umgebracht haben: Eine 31-jährige Frau stand wegen Totschlags vor dem Kölner Landgericht.

Freiburger Urteil ist rechtskräftig

Freiburger Urteil ist rechtskräftig

Maria aus Freiburg war jahrelang verschwunden. Nun ist das Urteil gegen einen 58-Jährigen wegen schwerer Kindesentziehung und wegen sexuellen Missbrauchs rechtskräftig.

Fragen an Discobesucher

Fragen an Discobesucher

Eine 18-Jährige sei vor einer Disco von mehreren Männern vergewaltigt worden. Angeklagt sind elf Männer. Im Prozess hört das Gericht nun erstmals Besucher des Clubs als Zeugen.

Supermärkte dürfen Gruselfotos verstecken

Supermärkte dürfen Gruselfotos verstecken

Ein Verein kämpft gegen Zigarettenverkauf im Supermarkt und will zuerst verbieten lassen, dass die Gruselfotos im Automat verdeckt sind. Doch die Gerichte spielen nicht mit.

Frau aus Mordlust erschossen?

Frau aus Mordlust erschossen?

Zwei Männer sollen in Berlin-Neuköln aus Mordlust eine junge Frau erschossen haben. Jetzt wird der Prozess gegen die Männer neu gestartet.

Ermittler sagt aus

Ermittler sagt aus

Mit einem Geständnis begann der Prozess um die gewaltsam getötete Studentin Sophia. Am zweiten Verhandlungstag wird der leitende Ermittlungsbeamte als Zeuge erwartet.

Mordprozess beginnt

Mordprozess beginnt

Die 28-jährige Studentin Sophia wollte von Leipzig nach Nürnberg trampen, doch kam dort nie an. Jetzt soll geklärt werden, was während der Fahrt geschah.

Anklage wegen fahrlässiger Tötung

Anklage wegen fahrlässiger Tötung

Neun Monate nach dem Tod eines dreijährigen Mädchens hat die Justiz in Mecklenburg-Vorpommern Anklage gegen die Mutter erhoben. Ihr wird fahrlässige Tötung vorgeworfen.

Staatsanwaltschaft legt Revision ein

Staatsanwaltschaft legt Revision ein

Nach dem ersten Urteil im Missbrauchsfall Lügde hat die Staatsanwaltschaft Detmold Antrag auf Revision gestellt. Das sagte eine Sprecherin der Behörde der dpa.

Erstes Urteil: Bewährungsstrafe

Erstes Urteil: Bewährungsstrafe

Im Missbrauchsfall Lügde liegt ein erstes Urteil vor. Ein Mann aus Niedersachsen bekommt eine Haftstrafe auf Bewährung - seine Tatbeteiligung sei gering.

Prozess um Mordversuch in Drogenszene

Prozess um Mordversuch in Drogenszene

Fünf Männern wird vorgeworfen, einen 21-Jährigen niedergestochen und bei Minusgraden in einem dunklen Wald zurückgelassen haben. Die Tat soll sich im Drogenmilieu abgespielt haben.

Bewährungsstrafe für Heilpraktiker

Bewährungsstrafe für Heilpraktiker

Ein Heilpraktiker ist wegen fahrlässiger Tötung zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Das Gericht sprach den 61-Jährigen in drei Fällen schuldig.