#Personalien

Die neusten Nachrichten über personalien finden Sie auf Hürriyet.de! Alle News über personalien auf einen Blick und topaktuell. Das Neueste zu personalien für Sie zusammengefasst auf Hürriyet.de.

Konzern-Vize Bollore gefeuert

Konzern-Vize Bollore gefeuert

Neue Turbulenzen bei Renault: Der Konzern-Vize Bolloré muss sofort seinen Stuhl räumen. Schon unter dem damaligen Topmanager Carlos Ghosn hatte er viel Macht. Ein Putsch?

Trudeau machen alte Bilder zu schaffen

Trudeau machen alte Bilder zu schaffen

Trudeau war mit dem Versprechen besonderer Offenheit und Toleranz als Premierminister angetreten. Ausgerechnet kurz vor der Wahl holt ihn nun ein fast 20 Jahre altes Foto ein.

Sanierung soll fortgesetzt werden

Sanierung soll fortgesetzt werden

Wer Pizza oder Pasta essen will, wird bei Vapiano fündig. Doch die Konkurrenz ist hart, längst laufen die Geschäfte der Kölner Kette nicht mehr rund.

Vapiano-Chef tritt überraschend zurück

Vapiano-Chef tritt überraschend zurück

Man versucht sich gesundzuschrumpfen, und doch scheinen die Probleme der Restaurantkette nicht so einfach zu lösen. Jetzt hat Chef Cornelius Everke seinen Rücktritt angekündigt.

Grüne Ska Keller will Präsidentin werden

Grüne Ska Keller will Präsidentin werden

Merkel und ihre Kollegen beraten in Brüssel erneut über die Besetzung von Topjobs in der EU. Jüngst warf auch die deutsche Grünen-Politikerin Ska Keller ihren Hut in den Ring.

Jony Ive verlässt Apple

Jony Ive verlässt Apple

Chefdesigner Jony Ive gilt als Kreativ-Kraft bei Apple, an der Seite von Steve Jobs hat er das Unternehmen einst vor dem Untergang gerettet. Jetzt gründet er seine eigene Firma.

Carlos Ghosn braucht neue Verteidiger

Carlos Ghosn braucht neue Verteidiger

Motonari Otsuru und sein Kollege Masato Oshikubo haben beim Bezirksgericht in Tokio ihren Rücktritt als AutomanagerCarlos Ghosns Anwälte eingereicht. Warum, bleibt vorerst unklar.

Neuer Audi-Chef: Bram Schot

Neuer Audi-Chef: Bram Schot

Der künftige Audi-Vorstandschef steht fest: Der Volkswagen-Aufsichtsrat hat Bram Schot in den Vorstand des VW-Konzerns berufen.

U-Haft für Ghosn verlängert

U-Haft für Ghosn verlängert

Nissans Ex-Verwaltungsratschef Carlos Ghosn muss mindestens bis zum 20. Dezember in japanischer Untersuchungshaft bleiben.