#Neapel

Die aktuellsten neapel-News finden Sie auf Hürriyet.de. Tagesaktuelle Nachrichten über neapel gibt es hier auf Hürriyet.de. Die neusten Entwicklungen über neapel kompakt und übersichtlich auf Hürriyet.de.

"CR7 genügt nicht"

"CR7 genügt nicht"

Juventus Turin-Trainer Maurizio Sarri muss nach der Pleite gegen SCC Neapel am Sonntag eine schwere Demütigung einstecken.

SSC Neapel entlässt Carlo Ancelotti

SSC Neapel entlässt Carlo Ancelotti

Gerade einmal drei Stunden hielt beim SSC Neapel die Freude über das Erreichen des Achtelfinales in der Champions League - dann wurde Coach Carlo Ancelotti gefeuert.

Juve wieder italienischer Meister

Juve wieder italienischer Meister

Acht Meistertitel in Folge, die 35. Meisterschaft insgesamt - Juventus Turin ist erneut im Fußball.Olymp angekommen und Meister der italienischen Serie A geworden.

Juventus Turin kann noch verlieren

Juventus Turin kann noch verlieren

Italiens Rekordmeister Juve hatte fast den Nimbus der Unschlagbaren - doch sie können tatsächlich noch verlieren. Ohne Ronalda patzte Juventus und unterlag gegen Genua 0:2.

Medienlob für Juve-Torschützen Emre Can

Medienlob für Juve-Torschützen Emre Can

Die italienischen Medien können gar nicht mehr aufhören, Loblieder auf Fußball-Nationalspieler Emre Can zu singen. "In diesem Spiel war Kampf angesagt, und Can kämpfte".

Juve siegt beim Topspiel in Neapel

Juve siegt beim Topspiel in Neapel

In einer über 90 Minuten packenden Partie setzte sich Tabellenführer Juventus Turin beim SSC Neapel mit 2:1 durch und dominiert die Serie A weiter nach Belieben.

Juve vorzeitig Herbstmeister der Serie A

Juve vorzeitig Herbstmeister der Serie A

Juventus Turin hat national wie international einen Lauf. In der Serie A konnte Juve nun zwei Spieltage vor dem Hinrundenende die Herbstmeisterschaft für sich entscheiden.

SSC Neapel siegt und bleibt Juves Verfolger

SSC Neapel siegt und bleibt Juves Verfolger

Nachdem Juve gestern das Derby d'Italia gegen Inter gewonnen hatte, musste Neapel heute nachziehen, um den zweiten Platz zu festigen. Das gelang dem Ancelotti-Team eindrucksvoll.