#Konjunktur

Die neusten Nachrichten über konjunktur finden Sie auf Hürriyet.de! Alle News über konjunktur auf einen Blick und topaktuell. Das Neueste zu konjunktur für Sie zusammengefasst auf Hürriyet.de.

Trübe Aussichten für 2020

Trübe Aussichten für 2020

Europas größte Volkswirtschaft schwächelt. Vor allem die exportorientierte Industrie leidet unter den Spannungen im Welthandel. Auch fürs 2020 gibt es derzeit wenig Lichtblicke.

Deutsche Firmen pessimistisch

Deutsche Firmen pessimistisch

Der Handelskrieg und hausgemachte Probleme belasten die chinesische Wirtschaft. Die sich abschwächende Konjunktur kriegen auch deutsche Firmen zu spüren.

1,7 Milliarden Euro weniger als geplant

1,7 Milliarden Euro weniger als geplant

Für die Einnahmen des Staates hatten viele angesichts der schwachen Konjunktur schon Rot gesehen. Doch ganz so schlimm kommt es nicht - zumindest in diesem Jahr.

Verbraucher weiter in Kauflaune

Verbraucher weiter in Kauflaune

Die Verbraucher in Deutschland sind trotz schwächerer Konjunktur weiter in Kauflaune. Und mit größeren Anschaffungen stabilisieren sie die Konjunktur.

US-Notenbank senkt Leitzins

US-Notenbank senkt Leitzins

Um 0,25 Prozent wurde der Leitzins in den USA binnen zwei Wochen erneut abgesenkt. Damit soll das Wirtschaftswachstum angeheizt werden.

Chinas Wirtschaft wird lahm

Chinas Wirtschaft wird lahm

Wichtige Wirtschaftsdaten für China fallen schlechter aus als erwartet. Der Handelskonflikt mit den USA schmerzt. Jetzt kommt auch noch der Ölschock. Wie kräftig wird Peking die Wirtschaft ankurbeln?

Chinas Volkswirtschaft ausgebremst

Chinas Volkswirtschaft ausgebremst

Zwingt der Handelskrieg China in die Knie? Das Wachstum im Land der Mitte ist jedenfalls massiv ausgebremst und bewegt sich im einstelligen Prozentbereich.

Stimmung weiterhin trüb

Stimmung weiterhin trüb

Mittelständische Unternehmen sehen die Zukunft in Deutschland zunehmend skepsis. Das Geschäftklima gab auch im Mai nach.

Top-Verdiener profitieren

Top-Verdiener profitieren

Unterschiedliche Verdienstzuwächse werden mit der Einkommenszufriedenheit in verschiedenen Gruppen verglichen.

Niedrigster Stand seit 1991

Niedrigster Stand seit 1991

Auch wenn die Konjunktur schwächelt: Immer mehr Menschen in Deutschland haben eine Stelle. Die Arbeitslosenquote sinkt, gleichzeitig gibt es mehr offene Stellen.

Wirtschaftsweisen senken Wachstumsprognose

Wirtschaftsweisen senken Wachstumsprognose

Hatten die Wirtschaftsweisen im November noch von einem Wirtschaftswachstum von 1,5 Prozent ausgegangen, mussten sie die Zahl jetzt auf 0,8 Prozent nach unten korrigieren.

Chinas Wirtschaft verliert an Schwung

Chinas Wirtschaft verliert an Schwung

Die Industrieproduktion Chinas ist zum dritten Mal gesunken. Das Land konnte die psychologisch wichtige Marke beim Einkaufsmanager-Index von 50 Punkten erneut nicht knacken.

Arbeitslosigkeit sinkt im Februar

Arbeitslosigkeit sinkt im Februar

In den Wintermonaten ziehen die Arbeitslosenzahlen durch saisonale Arbeitslosigkeit in der Regel an. Volkswirte rechnen jedoch im Februar mit einem leichten Minus.

Weltwirtschaftsforum: Neuer Risikobericht

Weltwirtschaftsforum: Neuer Risikobericht

Knapp ein Jahr zuvor waren es die Cyberattacken, die das Weltwirtschaftsforum als globale Bedrohung ansah. Der neue Risikobericht ist jetzt da - heute sei etwas Anderes gefährlich.

China: Außenhandel bricht zum Jahresende ein

China: Außenhandel bricht zum Jahresende ein

Der Handelskonflikt mit den USA hinterlässt in der chinesischen Wirtschaft seine Spuren. Der Außenhandel entwickelte sich im Dezember so schlecht wie seit etwa zwei Jahren nicht mehr.