#Koalition

Auf Hürriyet.de können Sie alle Neuigkeiten zu koalition sowie aktuelle Nachrichten und Entwicklungen von koalition verfolgen. Was ist heute das Neueste in den koalition-Nachrichten? Hier sind alle Meldungen über koalition.

Koalitions-Spitzentreffen verschoben

Koalitions-Spitzentreffen verschoben

Eigentlich sollten am Montagabend die Koalitionsspitzen zusammenkommen, um die Grundrente anzupassen. Doch anscheinend gibt es da doch noch Gesprächsbedarf.

Kenia-Koalition steht

Kenia-Koalition steht

SPD, CDU und Grüne haben sich in Brandenburg auf die Bildung einer Koalition geeinigt, auch der Koalitionsvertrag stehe bereits.

Koalition mit Linken im Bund möglich

Koalition mit Linken im Bund möglich

Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) kann sich eine Koalition mit der Linken auf Bundesebene vorstellen. Auf Länderebene funktioniere es ja auch.

Koalitionskrise vor Eskalation

Koalitionskrise vor Eskalation

Die Regierung in Tschechien steht vor der Zerreissprobe. Grund für den Streit ist die Besetzung des Kulturministeriums - bzw. die Nicht-Besetzung.

Regierung ist am Ende

Regierung ist am Ende

Der Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall hält die große Koalition im Bund für gescheitert. "Die große Koalition ist am Ende."

Mehrheit der Deutschen für Neuwahlen

Mehrheit der Deutschen für Neuwahlen

Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov zufolge sprechen sich mehr als die Hälfte der Befragten für ein Ende der großen Koalition aus.

Keine neue Regierung ohne Neuwahlen

Keine neue Regierung ohne Neuwahlen

Sollte die Regierung in Berlin scheitern, dann könne es nur einen Weg geben: Neuwahlen. Das findet zumindest die Vorsitzende der Grünen, Annalena Baerbock.

Trotz Differenzen konstruktive Zusammenarbeit

Trotz Differenzen konstruktive Zusammenarbeit

​"Die Stimmung ist gut": ​Nach der Tagung des Koalitionsausschusses haben die Generalsekretäre von CDU und SPD eine konstruktive Zusammenarbeit der Regierungspartner hervorgehoben.

Keine Einigung bei Grundsteuer in Sicht

Keine Einigung bei Grundsteuer in Sicht

Die Regierungsparteien diskutieren heftig die Grundsteuer. Vor allem die Öffnungsklausel ist dabei umstritten. Wird die Steuer bis Ende 2019 nicht reformiert, fällt sie weg.