#Iran

Die aktuellsten iran-News finden Sie auf Hürriyet.de. Tagesaktuelle Nachrichten über iran gibt es hier auf Hürriyet.de. Die neusten Entwicklungen über iran kompakt und übersichtlich auf Hürriyet.de.

Zwei Tote in Kaschmir

Zwei Tote in Kaschmir

In der Konfliktregion Kaschmir sind nach pakistanischen Angaben zwei Zivilisten durch Beschuss aus Indien getötet worden. Außerdem wurde ein Kind verletzt.

Supertanker verlässt Gibraltar

Supertanker verlässt Gibraltar

Nach 45 Tagen Festsetzung darf der Supertanker mit iranischem Öl Gibraltar verlassen. Das Schiff nahm in der Nacht zu Montag Fahrt Richtung Süden auf.

USA blockieren Freigabe

USA blockieren Freigabe

Im Streit um den in Gibraltar seit mehr als einem Monat festgesetzten iranischen Tanker haben die USA Medienberichten zufolge in letzter Sekunde eine Freigabe gestoppt.

Uranbestände gestiegen

Uranbestände gestiegen

Im Zuge des Konflikts mit den USA steigert der Iran eigenen Angaben zufolge wieder seine Uranbestände. Der Anfang vom Ende des Atomdeals mit Europa?

Macron weist Trumps Kritik zurück

Macron weist Trumps Kritik zurück

Frankreich hat Kritik von US-Präsident Donald Trump an den Vermittlungsversuchen von Staatsoberhaupt Emmanuel Macron im Irankonflikt scharf zurückgewiesen.

Israel unterstützt USA im Persischen Golf

Israel unterstützt USA im Persischen Golf

Israel ist nach Medienberichten an der von den USA angeführten Schutzmission für Handelsschiffe im Persischen Golf beteiligt. Man wolle den Einfluss des Irans einddämmen.

Iran will nicht klein beigeben

Iran will nicht klein beigeben

Im Tankerstreit mit Großbritannien bleibt der Iran nach Worten seines Außenministers Mohammed Dschawad Sarif weiterhin hart.

Iran setzt erneut Öltanker fest

Iran setzt erneut Öltanker fest

Wie in verschiedenen Medienberichten gemeldet wird, sollen iranische Revoolutionsgarden erneut einen ausländischen Öltanker im Persischen Golf festgesetzt haben.

EU braucht eigene Schutzmission auf See

EU braucht eigene Schutzmission auf See

Trotz der klaren Absage von Außenminister Heiko Maas (SPD) an eine US-geführte Militärmission geht die Debatte über die Entsendung der Bundeswehr in die Straße von Hormus weiter.

Iran verhöhnt Sanktionen der USA

Iran verhöhnt Sanktionen der USA

Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat die von der US-Regierung gegen ihn verhängten Sanktionen als "wirkungslos" bezeichnet.

Abwertung des Rial beschlossen

Abwertung des Rial beschlossen

Nach starkem Wertverlust der iranischen Landeswährung Rial will die Regierung vier Nullen streichen. Außerdem soll die Währung bald wieder ihren alten Namen erhalten.

Teheran zu Gesprächen mit Riad bereit

Teheran zu Gesprächen mit Riad bereit

Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif ist nach eigenen Angaben jederzeit zu Gesprächen mit dem regionalen Erzrivalen Saudi-Arabien bereit, wenn Riad es auch sei.

Reformer im Iran droht Hinrichtung

Reformer im Iran droht Hinrichtung

Einem iranischen Spitzenpolitiker droht die Hinrichtung, nachdem ihn ein Gericht wegen der Ermordung seiner Ehefrau schuldig gesprochen hat.

Iranischer Botschafter schließt Tausch aus

Iranischer Botschafter schließt Tausch aus

In der Tankerkrise mit Großbritannien will auch der Iran nach Angaben seines Botschafters in London keinen Austausch der beiden festgesetzten Schiffe. GB habe illegal gehandelt.

Großbritannien schickt zweites Kriegsschiff

Großbritannien schickt zweites Kriegsschiff

Steuert man auf eine Eskalation mit dem Iran zu? Im Streit um den beschlagnahmten britischen Tanker schickt Großbritannien nun ein zweites Kriegsschiff in die Straße von Hormus.

Omar soll in Tankerkrise schlichten

Omar soll in Tankerkrise schlichten

Im Tankerstreit zwischen Großbritannien und dem Iran soll das Sultanat Oman vermitteln. Nicht das erste Mal, dass der Oman als Schlichter fungiert.

Würde gern Iran besuchen

Würde gern Iran besuchen

US-Außenminister Mike Pompeo ist nach eigenen Angaben bereit, den Iran zu besuchen und dort die Politik Washingtons gegenüber der Islamischen Republik zu erläutern.

Austausch der beiden Öltanker möglich

Austausch der beiden Öltanker möglich

Zur Beilegung des Tankerstreits mit Großbritannien hat der iranische Präsident Hassan Ruhani einen Austausch der festgesetzten Öltanker beider Länder in Aussicht gestellt.

Glückwünsche aus aller Welt

Glückwünsche aus aller Welt

Neuer britische Premierminister ist Boris Johnson. Dafür erhält er Glückwünsche von Politikern aus aller Welt: AfD, Erdogan, Trump und sogar aus dem Iran.

Neues Angebot an den Iran nötig

Neues Angebot an den Iran nötig

Die Spannungen auf der Straße von Hormus sind nach Ansicht des CDU-Außenpolitikers Jürgen Hardt nur mit einem neuen Angebot des Westens an den Iran zu lösen.