#Griechenland

Riesige Cannabis-Plantage entdeckt

Riesige Cannabis-Plantage entdeckt

In Griechenland haben Drogenfahnder eine riesengroße Cannabis-Plantage in der Nähe von Athen entdeckt. Es sei "der größte Fund aller Zeiten".

Türkei schlägt Griechenland 2:1

Türkei schlägt Griechenland 2:1

Mit einem knappen 2:1 konnte die Türkei in einem Freundschaftsspiel vor der wichtigen EM-Quali gegen Frankreich und Island das Team von Griechenland bezwingen

Griechenland greift Migranten auf

Griechenland greift Migranten auf

Der Deal zwischen der EU und der Türkei sieht vor, dass Griechenland illegale Migranten zurück in die Türkei schicken kann. Trotzdem versuchen manche Migranten es weiterhin.

Erster türkischer Abgeordnete aus Zypern

Erster türkischer Abgeordnete aus Zypern

Seit 1963 ist die Insel Zypern in einen griechischen und türkischen Teil getrennt. Nun will der erste türkische Abgeordnete für Brüssel sich für Versöhnung und Einigung einsetzen.

180 Migranten aufgelesen

180 Migranten aufgelesen

Der Strom an Migranten in die griechische Ägäis reißt nicht ab. Die Küstenwache hat wieder 180 Menschen aufgegriffen. Dabei sind die Hotspots in Griechenland schon jetzt am Limit.

Tsipras gewinnt Vertrauensfrage knapp

Tsipras gewinnt Vertrauensfrage knapp

Hitzige Debatten, Beleidigungen und mehr - vor der Vertrauensfrage ging es richtig ab im griechischen Parlament. Am Ende jedoch konnte sich Ministerpräsident Tsipras durchsetzen.

Alexis Tsipras stellt Vertrauensfrage

Alexis Tsipras stellt Vertrauensfrage

Kurz vor den Europawahlen will der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras diese Woche im Parlament erneut die Vertrauensfrage stellen. Nicht das erste Mal in diesem Jahr.

Athen will IWF-Kredite vorzeitig tilgen

Athen will IWF-Kredite vorzeitig tilgen

Nach der Finanzkrise will Griechenland so schnell wie möglich finanziell auf eigenen Beinen stehen. Deshalb will das Land früher als geplant seine Schulden beim IWF zurückzahlen.

Drei Tote an der Ägäis an Land gespült

Drei Tote an der Ägäis an Land gespült

Auf Rhodos hat sich nach Vermutungen der Küstenwache eine Flüchtlingstragödie unbekannten Ausmaßes abgespielt: Drei Leichen wurden an die ägäische Küste angespült.