#Feste

Die aktuellsten feste-News finden Sie auf Hürriyet.de. Tagesaktuelle Nachrichten über feste gibt es hier auf Hürriyet.de. Die neusten Entwicklungen über feste kompakt und übersichtlich auf Hürriyet.de.

Tausende stürmen aufs Oktoberfest

Tausende stürmen aufs Oktoberfest

Am Samstagmorgen öffnete das Festgelände auf der Theresienwiese seine Pforten - und Tausende warteten bereits, um den ersten Tag des Oktoberfests zu feiern.

Countdown zum Oktoberfest läuft

Countdown zum Oktoberfest läuft

Ab dem kommenden Wochenende brennt in München der Baum - die Wiesn öffnet ihre Pforten und es heißt: O'zapft is. Wie bereitet sich die Stadt auf das Feiern vor?

"Yvonne" bringt bis zu 38 Grad

"Yvonne" bringt bis zu 38 Grad

Heftige Gewitter haben mehrere Freiluft-Feste gestört. Auch zum nächsten Wochenende könnte es solch eine Wetterlage geben. Vorher wird es aber erst einmal richtig heiß.

Kieler Woche offiziell gestartet

Kieler Woche offiziell gestartet

Die 125. Kieler Woche ist in vollem Gange. Bundesfamilienministerin Giffey und Ministerpräsident Günther läuteten das Sommerfest für ein erwartetes Millionenpublikum ein.

Bratwurst-Duft verführt Rea Garvey

Bratwurst-Duft verführt Rea Garvey

Beim Hessentag in Bad Hersfeld erzählte der Ex-Frontmann der Gruppe Reamonn, dass ihn auf Musikfestivals häufig Heißhunger auf Bratwurst überkommt.

Kanamara Matsuri - Das Phallus-Festival

Kanamara Matsuri - Das Phallus-Festival

Kanamara Matsuri feiert den Penis - oder das, wofür er steht. Die Götter sollen um Fruchtbarkeit und eine sichere Geburt gebeten werden - und mehr Kinder kann Japan gebrauchen.

Starauflauf beim Semperopernball in Dresden

Starauflauf beim Semperopernball in Dresden

Am Freitag fand der traditionelle Semperopernball in Dresden mit jeder Menge Prominenten statt. Besonders wurde Fürst Albert II. von Monaco geehrt - mit gleich zwei Laudatoren.

Beginnen Weihnachtsmärkte viel zu früh?

Beginnen Weihnachtsmärkte viel zu früh?

Die meisten Weihnachtsmärkte werden kommende Woche eröffnet. Doch in manchen Städten im deutschsprachigen Raum ging es dieses Jahr weit vor dem 1. Advent los. Die Debatte ist in vollem Gang.