#Demonstrationen

"Gelbwesten" ignorieren Demo-Verbote

"Gelbwesten" ignorieren Demo-Verbote

Europa kocht über. In UK wollen die Briten ein zweites Brexit-Referendum und in Frankreich ignorieren "Gelbwesten" die Demo-Verbote der Regierung.

Goldene Kamera für Greta Thunberg

Goldene Kamera für Greta Thunberg

Glückliche Fügung: nächsten Freitag wollte Greta Thunberg sowieso in Berlin für eine #FridaysForFuture-Demo sein. Am Samstag nimmt sie dann noch eine Goldene Kamera entgegen.

Neuer Rederekord für Macron

Neuer Rederekord für Macron

Er ist ein Freund der vielen Worte - aber diesmal hat sich Präsident Emmanuel Macron selbst übertroffen: acht Stunden und zehn Minuten debattierte er über die Lage Frankreichs.

#FridaysForFuture in über 100 Ländern

#FridaysForFuture in über 100 Ländern

Hunderttausende Schüler und Studenten protestieren in rund 100 Ländern an diesem Freitag für mehr Klimaschutz. Doch werden die Verantwortlichen auch endlich einmal zuhören?

Blackout: Guaido will Notstand ausrufen

Blackout: Guaido will Notstand ausrufen

Seit Tagen kriegt Venezuela die andauernden Stromausfälle nicht in den Griff. Während Maduro es auf "Cyberattacken" schiebt, will Interimspräsident Guaido den Notstand ausrufen.

17. Woche bei den "Gelbwesten"-Protesten

17. Woche bei den "Gelbwesten"-Protesten

Auch am 17. Samstag in Folge sind tausende Franzosen auf die Straßen gegangen - auch wenn die Teilnehmerzahlen langsam sinken. Nächste Woche könnten es mehr werden.

Studenten in Algerien: "Bouteflika hau

Studenten in Algerien: "Bouteflika hau' ab!"

Die Kandidatur von Abdelaziz Bouteflika als Präsident von Algerien treibt die Menschen weiter auf die Straßen. Wieder protestierten hunderte Studenten gegen den 82-Jährigen.