#Dax

Schwacher Start am Montag

Schwacher Start am Montag

Der Dax ist schwächer in die neue Woche gestartet. Und das obwohl die Wall Street sich im Späthandel wieder gefangen hat. Analysten halten den Optimismus auch für unangebracht.

Dax bleibt angeschlagen

Dax bleibt angeschlagen

Der Dax bleibt angeschlagen. Während Siemens und Morphosys punkten zieht das Versicherungsunternehmen Munich Re den Dax nach unten.

Handelskonflikt drückt Aktienindex

Handelskonflikt drückt Aktienindex

Der Handelsstreit zwischen Washington und Peking droht zu eskalieren und er zieht die Börsen nach unten. Der deutsche Aktienindex macht da keine Ausnahme.

Dax bewegt sich nicht

Dax bewegt sich nicht

Es ist Freitagmorgen, der Dax hat hat das kleine Wochenende mitgenommen und verschlafen. Sieht so aus, als ob er heute nicht auf Touren kommt. Der Arme.

Dax erholt sich

Dax erholt sich

Die letzten Tage war die Stimmung an der Frankfurter Börse etwas gedrückt. Nun hat er sich etwas erholt. Damit folgt er der Wallstreet und dem Nikkai in Tokio.

Deutsche Topmanager verdienen mehr

Deutsche Topmanager verdienen mehr

Einer Studie zufolge verdienen deutsche Topmanager mehr als zuvor. Am besten geht es Beierchef Heidenreich. Aber auch Allianz und SAP zahlen mehr als den Mindestlohn.

Angst vor Rezession belastet den Dax

Angst vor Rezession belastet den Dax

Auf den Schultern des Dax liegt das Gewicht der weltweiten Konjunktursorgen. Nach der Entscheidung der Fed die Zinsen nicht zu erhöhen, geht die Angst vor einer Rezession um.

Aussagen  der EZB drücken den Dax

Aussagen der EZB drücken den Dax

Aussagen von der EZB und Sorgen um die amerikanische Wirtschaft drücken auf die Stimmung im Dax. Auch das Patt beim Brexit trägt nicht dazu bei, die Stimmung aufzuhellen.

Dax erholt sich

Dax erholt sich

Nach einem trägen Handelsauftakt hat sich der Dax etwas erholt. Einer der Gründe ist das zurückgekehrte Vertrauen in den Zahlungsdienstleister Wildcard.

Dax zieht an

Dax zieht an

Der Dax klettert in aller Ruhe aus dem Tal der letzten Tage nach oben. Dabei helfen ihm die guten Zahlen aus den USA. Doch der ungelöste Handelskrieg schwebt über ihm.

Dax pausiert wegen Mays Plan B

Dax pausiert wegen Mays Plan B

Der Dax legt eine Pause ein. Die Märkte warten ab, was in London passiert. Dort will Theresa May ihren Plan B für einen Brexit dem britischem Parlament unterbreiten.

Dax erhält Rückenwind aus Asien

Dax erhält Rückenwind aus Asien

Allgemein war erwartet worden, dass ein chaotischer Brexit heute die Stimmung an der Börse drücken würde. Doch gute Nachrichten aus Asien geben dem Dax zum Handelsbeginn auftrieb.

China drückt den Dax

China drückt den Dax

China und der Brexit drücken den Dax. In London wird ein chaotischer Austritt befürchtet und in Peking sind es die Handelsdaten.

Dax schwächelt etwas

Dax schwächelt etwas

Kurz vor dem Wochenende bleibt der Dax unter der Marke von 11.000 Punkten. Am stärksten waren die Einbußen bei Roboterhersteller Kuka.

Erholung des DAX gerät ins Stocken

Erholung des DAX gerät ins Stocken

Der DAX ist ein Kämpfer. Doch die Erholung ist nun etwas ins Stocken geraten. An der Spitze halten sich aktuell die Versorgungsunternehmen wie RWE. Autoindustrie schwächelt.

Dax verliert leicht

Dax verliert leicht

Die Erholung des Deutschen Aktienindex ist vorläufig zu Ende. Man will die Handelsgespräche zwischen China und den USA abwarten. Außerdem schloss auch die Wall Street schlecht ab.

Dax erholt sich leicht

Dax erholt sich leicht

Nach dem besorgniserregenden Zweijahrestief an der Frankfurter Börse hat sich der Dax am Freitag leicht erholt. Er ging 0,53 Prozent nach oben.