#DOWN

Washington: Droht ein erneuter Shutdown?

Washington: Droht ein erneuter Shutdown?

Trumps Republikaner und die Demokraten können sich immer noch nicht bei der Finanzierung einer Mauer einigen. Sollte dies bis Freitag nicht gelingen, droht ein neuer Shutdown.

USA: “Shutdown” hat Milliarden gekostet

USA: “Shutdown” hat Milliarden gekostet

Haushaltssperren sind nichts ungewöhnliches in den USA. Doch die letzte war die längste in der amerikanischen Geschichte und wohl eine der teuersten: 11 Milliarden Dollar.

USA: Kompromiss im Haushaltsstreit?

USA: Kompromiss im Haushaltsstreit?

In Washington beraten beide Parteien einen Weg aus dem längsten "shutdown" der Geschichte. Doch bei einem Thema zeigen sich beide Seiten unversöhnlich.

Das FBI ist pleite

Das FBI ist pleite

Der Shutdown, den Trump für mehr Sicherheit durchzieht, scheint mehr Unsicherheit zu bringen, denn das FBI ist pleite und kann seine Informanten nicht mehr bezahlen. Schaden droht.

Trump: Nationaler Notstand "nicht so schnell"

Trump: Nationaler Notstand "nicht so schnell"

Zwar droht Trump die Verhängung des Nationalen Notstands gerne mal an, aber anscheinend braucht man sich noch keine Sorgen um eine schnelle (oder tatsächliche) Umsetzung zu machen.

"Shutdown" in USA deutlich spürbar

"Shutdown" in USA deutlich spürbar

In den USA fangen die Bürger an den Streit zwischen Donald Trump und den Demokraten zu spüren. Hunderttausende Staatsbedienstete sind in den Zwangsurlaub geschickt worden.

Zusammenkunft des neuen US-Kongresses

Zusammenkunft des neuen US-Kongresses

Inmitten des "Shutdowns" in den USA kommt der Kongress erstmals in einer neuen Konstellation zusammen. Die oppositionellen Demokraten übernehmen die Mehrheit im Repräsentantenhaus.