#Brexit

Auf Hürriyet.de können Sie alle Neuigkeiten zu brexit sowie aktuelle Nachrichten und Entwicklungen von brexit verfolgen. Was ist heute das Neueste in den brexit-Nachrichten? Hier sind alle Meldungen über brexit.

Anhörung vor dem Supreme Court

Anhörung vor dem Supreme Court

Am Dienstag beginnt das oberste britische Gericht (Supreme Court) mit seiner Anhörung zu der von Premier Johnson auferlegten Parlamentszwangspause.

Boris Johnson trifft Jean-Claude Juncker

Boris Johnson trifft Jean-Claude Juncker

Die EU will den Forderungen Boris Johnsons nicht nachgeben, der britische Premier will trotz Gesetz mit einem No-Deal-Brexit aussteigen und überhaupt, es gibt viel zu besprechen.

Brexit: UK ist wie Superheld Hulk

Brexit: UK ist wie Superheld Hulk

Premierminister Boris Johnson vergleicht Großbritannien im Brexit-Chaos mit dem Superhelden Hulk, der am Ende siegreich aus dem Kampf hervorgehen wird.

Boris Johnson muss Gesetze einhalten

Boris Johnson muss Gesetze einhalten

Der scheidende Präsident des britischen Unterhauses, John Bercow, hat Premierminister Boris Johnson vor einer Missachtung des Gesetzes gegen einen ungeregelten Brexit gewarnt.

Zwangsurlaub bereits ab Montag

Zwangsurlaub bereits ab Montag

Das britische Parlament soll bereits an diesem Montagabend in eine fünfwöchige Zwangspause geschickt werden. Das teilte ein Regierungssprecher in London am Montag mit.

Bedrohliche Atmosphäre in London

Bedrohliche Atmosphäre in London

Bei Protesten für und gegen den EU-Austritt Großbritanniens ist es am Samstag in London teilweise zu bedrohlichen Szenen gekommen.

Nicholas Soames rechnet mit Johnson ab

Nicholas Soames rechnet mit Johnson ab

Falls der britische Premier Boris Johnson wie angedeutet über das No-Deal-Brexit-Gesetz hinwegsetzt, könnte das extreme Folgen haben. Gegner erwägen eine Klage.

Hoffen auf einen geregelten Brexit

Hoffen auf einen geregelten Brexit

Gestiegene Hoffnung auf einen geordneten Brexit hat den Dax am Mittwoch auf das höchste Niveau seit Anfang August gehievt. In Europa ging es für den EuroStoxx 50 nach oben.

Schottisches Gericht lehnt Klage ab

Schottisches Gericht lehnt Klage ab

Das oberste schottische Zivilgericht hat eine Klage gegen die von Premierminister Boris Johnson erwirkte mehrwöchige Zwangspause des britischen Parlaments abgelehnt.

Blockaden, Neuwahlen und Abtrünnige

Blockaden, Neuwahlen und Abtrünnige

Um den Brexit herrscht mit dem Ende der Sommerpause fürs Parlament heilloses Chaos. Während Abgeordnete einen No-Deal-Brexit verhindern wollen, droht Johnson mit Neuwahlen.

Boris Johnson verliert Mehrheit

Boris Johnson verliert Mehrheit

Mit dem Fraktionswechsel eines konservativen Abgeordneten hat der britische Premierminister Boris Johnson am Dienstag seine rechnerische Mehrheit im Parlament eingebüßt.

Johnson droht mit Neuwahlen

Johnson droht mit Neuwahlen

Premierminister Boris Johnson beteuert, keine Neuwahl zu wollen. Gleichzeitig heißt es, er werde genau das anstreben, sollte er die Auseinandersetzung um den No-Deal verlieren.