#Brexit

Brexit: Unterhaus stimmt ab

Brexit: Unterhaus stimmt ab

Erneut will das britische Unterhaus über die verschiedenen Alternativen beim Brexit abstimmen. Doch dafür muss Theresa May erstmal Rede und Antwort stehen.

Brexit: Hauptweg und Nebenwege

Brexit: Hauptweg und Nebenwege

Die Wege zum Verlassen Großbritanniens aus der Europäischen Union werden immer verworrener. Hier eine kleine Landkarte, inklusive aller Irrwege und Abkürzungen.

Brexit: EU-Gipfel im Zeichen der Verschiebung

Brexit: EU-Gipfel im Zeichen der Verschiebung

Donnerstagnachmittag wird beim EU-Gipfel über die mögliche Verschiebung des Brexits debattiert. Frankreich ließ bereits anklingen, dass man sie nicht einfach durchwinken würde.

May droht mit langer Verzögerung des Brexit

May droht mit langer Verzögerung des Brexit

Ob es der richtige Weg ist, den Abgeordneten zu drohen, damit sie ihr Brexit-Abkommen durchbekommt? Genau das versucht Premierministerin May nämlich nun im "Sunday Telegraph".

Baumschulwirtschaft fürchtet No-Deal-Brexit

Baumschulwirtschaft fürchtet No-Deal-Brexit

Langsam wird's eng für May. Nun hat sich die mächtige Baumschulwirtschaft (ja, die gibt's wirklich) eingeschaltet und vor einem No-Deal-Brexit gewarnt. Ja, DIE Baumschulwirtschaft.

Trump kritisiert May

Trump kritisiert May

Hätte Premierministerin May doch mal lieber auf US-Präsident Trump gehört, dann wäre der Brexit sicher besser gelaufen. Glaubt Mister Trump.

Brexit: Debatte im Parlament beginnt

Brexit: Debatte im Parlament beginnt

Im britischen Unterhaus beginnt die Debatte über den Brexit. Die Hauptfrage die zu beantworten ist, ob es sich um eine kurze und längere Verzögerung beim EU-Austritt handelt.

EU-Parlament: Plan B bei hartem Brexit

EU-Parlament: Plan B bei hartem Brexit

Einen Notfallplan hat das EU-Parlament verabschiedet, falls es zu einem harten Brexit kommt. Und diese Gefahr ist nach der verlorenen Abstimmung wieder gewachsen.