#Brexit

Auf Hürriyet.de können Sie alle Neuigkeiten zu brexit sowie aktuelle Nachrichten und Entwicklungen von brexit verfolgen. Was ist heute das Neueste in den brexit-Nachrichten? Hier sind alle Meldungen über brexit.

Einwanderungssystem wie in Australien

Einwanderungssystem wie in Australien

Der Favorit für das Amt des britischen Premierministers, Boris Johnson, plant die Einführung eines auf Punkten basierenden Einwanderungssystems nach australischem Vorbild.

Zweite Runde bei Wahl des Parteichefs

Zweite Runde bei Wahl des Parteichefs

In London geht die Wahl zum Parteichef der Tories in die zweite Runde. Größte Chancen soll Boris Johnson haben. Er wäre dann automatisch Premierminister vom United Kingdom.

Sieger in Probeabstimmung

Sieger in Probeabstimmung

Wer wird Theresa May als konservativer Parteichef und Premierminister beerben? Bei der erstenunde sind bereits drei Bewerber rausgeflogen. In Führung liegt der lauteste aller Kandidaten.

Türkei gräbt Mallorca die Urlauber ab

Türkei gräbt Mallorca die Urlauber ab

Seit einigen Jahren konnte sich Mallorca über hohe Touristenzahlen freuen. Doch damit ist Schluss. Die Urlauber wandern ab, beispielsweise in die Türkei. Die Gründe sind vielfältig

Brexit-Partei verpasst Sitz im Parlament

Brexit-Partei verpasst Sitz im Parlament

Die Brexit-Partei von Nigel Farage hat knapp ihren Einzug ins britische Parlament verpasst. Bei einer Nachwahl in Peterborough fehlten dem Kandidaten 700 Stimmen.

Trump beschimpft Londoner Bürgermeister Khan

Trump beschimpft Londoner Bürgermeister Khan

So stimmt man sich auf einen schönen Besuch ein: kurz vor der Landung in London twitterte US-Präsident Trump, der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan sei ein "eiskalter Verlierer".

Trump rät zu "No-Deal-Brexit"

Trump rät zu "No-Deal-Brexit"

Kurz vor seines Besuchs in London, hat US-Präsident Trump seine Meinung kundgetan. Die beinhaltet unter anderem einen "No-Deal"-Brexit und das Nichtzahlen von Schulden bei der EU.

Elton John hat den Brexit satt

Elton John hat den Brexit satt

Auf seiner letzten Welttournee äußert sich Sir Elton John mehr als nur deutlich zum Brexit. Er schäme sich für das, was sein Land getan habe. Er selbst sehe sich als Europäer.

Britische Autobauer auf Talfahrt

Britische Autobauer auf Talfahrt

Die britische Autoindustrie bekommt den drohenden Brexit zu spüren. Knapp 44,5 Prozent weniger Autos verließen im April die Fabrikhallen.

Gericht lädt Boris Johnson vor

Gericht lädt Boris Johnson vor

Boris Johnson hat Umfragen zufolge gute Chancen, neuer Premierminister zu werden. Doch einige frühere Angaben könnten ihm nun zum Verhängnis werden.

Wer zieht in die Downing Street 10?

Wer zieht in die Downing Street 10?

Nach drei abgelehnten Brexit-Abkommen tritt Premierministerin May ab. Damit ist das Rennen um ihre Nachfolge eröffnet - und einen Mangel an Bewerbern gibt es ganz sicher nicht.

Eine Chronologie

Eine Chronologie

Die britische Premierministerin Theresa May ist zurückgetreten. Hier werden die turbulenten Stunden und Reaktionen des Schrittes noch einmal dokumentiert.

Farage mit Milchshake beworfen

Farage mit Milchshake beworfen

Nigel Farage, Chef der britischen Brexit-Partei, wurde am Montag bei einem Wahlkampfauftritt mit einem Milchshake beworfen.

Theresa May kündigt "kühnes" Angebot an

Theresa May kündigt "kühnes" Angebot an

Drei Mal ist Premierministerin May mit ihren Brexit-Vorschlägen im Parlament schon gescheitert, aber aufgeben will sie nicht. Jetzt kündigt sie ein neues, "kühnes" Brexit-Paket an.

Gespräche stehen vor dem Aus

Gespräche stehen vor dem Aus

In Großbritannien versuchte die Regierung und die Opposition bis zur letzten Sekunde. Nun hat Oppositionsführer Jeremy Corbyn die Gespräche für gescheitert erklärt.

Pro-Brexit-Partei liegt vorne

Pro-Brexit-Partei liegt vorne

Durch die Verschleppung des Brexits nimmt das UK an der Europawahl am 23. Mai teil. Dabei liegt die Pro-Brexit-Partei von NIgel Farage vorne.

UK nimmt an Europawahl teil

UK nimmt an Europawahl teil

Das Chaos beim Brexit wird größer. Großbritannien hat nun bekanntgegeben, dass man an den Europawahlen teilnehmen werde. Derweil sind die Bürger zunehmend frustriert.

Große Parteien verlieren bei Kommunalwahl

Große Parteien verlieren bei Kommunalwahl

Der Brexit hat Großbritannien tief gespalten. Dies wirkt sich nun auch negativ auf die Bilanz der Parteien bei den Kommunalwahlen im UK aus. Sie verlieren deutlich an Zustimmung.