#Bildung

Azubi-Mindestlohn soll 2020 kommen

Azubi-Mindestlohn soll 2020 kommen

Auszubildende werden oft schlecht bezahlt. Dies soll sich nach Berichten der Funke Mediengruppe nun ändern: ab 2020 plane das Bildungsministerium eine Mindestausbildungsvergütung.

WLAN nur an jeder dritten Schule

WLAN nur an jeder dritten Schule

Lehrer können in deutschen Schulen nur unzureichend auf digitale Medien zurückgreifen. Schüler bringen teilweise ihre eigenen Tablets oder Smartphones mit.

Bafög-Reform im Bundestag

Bafög-Reform im Bundestag

Die Zahl der Bafög-Empfänger ist seit Jahren rückläufig. Mit einer Reform sollen wieder mehr Schüler und Studenten in den Genuss der staatlichen Unterstützung erhalten.

Mindestlohn für Auszubildenden erwogen

Mindestlohn für Auszubildenden erwogen

Das Bildungsministerium spielt mit der Idee, den Mindestlohn für Auszubildende im ersten Lehrjahr auf 515 Euro festzusetzen. Die Zahl entstand nach zähem Ringen der Sozialpartner.

Merkel lobt Klimademos der Schüler

Merkel lobt Klimademos der Schüler

Laut der Ansicht der Kanzlerin Merkel geben die wöchentlichen Klimaproteste der Schüler der Politik positive Impulse. Eine solche Bewegung sei wichtig.

Immer mehr Schüler versagen beim Abitur

Immer mehr Schüler versagen beim Abitur

Die erste große Prüfung: Immer mehr Schüler fallen durch die Abiturprüfungen. Die Quote der nicht bestandenen Prüfungen ist in den vergangenen neun Jahren nahezu stetig gestiegen.