#Bildung

Bafög-Reform im Bundestag

Bafög-Reform im Bundestag

Die Zahl der Bafög-Empfänger ist seit Jahren rückläufig. Mit einer Reform sollen wieder mehr Schüler und Studenten in den Genuss der staatlichen Unterstützung erhalten.

Mindestlohn für Auszubildenden erwogen

Mindestlohn für Auszubildenden erwogen

Das Bildungsministerium spielt mit der Idee, den Mindestlohn für Auszubildende im ersten Lehrjahr auf 515 Euro festzusetzen. Die Zahl entstand nach zähem Ringen der Sozialpartner.

Merkel lobt Klimademos der Schüler

Merkel lobt Klimademos der Schüler

Laut der Ansicht der Kanzlerin Merkel geben die wöchentlichen Klimaproteste der Schüler der Politik positive Impulse. Eine solche Bewegung sei wichtig.

Immer mehr Schüler versagen beim Abitur

Immer mehr Schüler versagen beim Abitur

Die erste große Prüfung: Immer mehr Schüler fallen durch die Abiturprüfungen. Die Quote der nicht bestandenen Prüfungen ist in den vergangenen neun Jahren nahezu stetig gestiegen.

Die Volkshochschule wird 100

Die Volkshochschule wird 100

Nähen, Zeichnen, Yoga - Längst bietet die VHS mehr als die klassische Grundbildung. In diesem Jahr feiert die Bildungseinrichtung ihr hundertjähriges Bestehen.

Uni Kiel - Vollverschleierung verboten

Uni Kiel - Vollverschleierung verboten

Als Folge des Konflikts mit einer Studentin hat die Universität Kiel Ende Januar ein Verbot der Vollverschleierung für Lehrveranstaltungen und Prüfungen erlassen.

Gibt es bald mehr BAföG?

Gibt es bald mehr BAföG?

Es müssen Verbesserungen beim BAföG her, denn selten zuvor bezogen weniger Schüler und Studenten Beihilfe. Die Regierung will dahingehend Abhilfe schaffen.