#Assange

Auf Hürriyet.de können Sie alle Neuigkeiten zu assange sowie aktuelle Nachrichten und Entwicklungen von assange verfolgen. Was ist heute das Neueste in den assange-Nachrichten? Hier sind alle Meldungen über assange.

Wollte Trump Julian Assange begnadigen?

Wollte Trump Julian Assange begnadigen?

Der ehemalige US-Abgeordnete Dana Rohrabacher hat Berichte zurückgewiesen, dass er im Auftrag von Donald Trump Julian Assange eine Begnadigung angeboten haben soll.

Julian Assange war Folter ausgesetzt

Julian Assange war Folter ausgesetzt

Extremer Stress. Chronische Angstzustände. Schwere psychologische Traumata. Für einen Experten der UN gibt es keinen Zweifel: Julian Assange wurde psychologisch gefoltert.

Julian Assanges teure Extrawünsche

Julian Assanges teure Extrawünsche

Aus Angst davor, ausspioniert zu werden, hat man extra für Julian Assange einen Klempner aus Spanien eingeflogen. Auch in anderen Dingen war er eher exzentrischer Natur.

Verdächtiger in Ecuador festgenommen

Verdächtiger in Ecuador festgenommen

Die Festnahme von Julian Assange zieht weitere Kreise. Nun wurde eine Person aus dem Umfeld der Enthüllungsplattform festgenommen, bevor sie nach Japan ausreisen konnte.

Julian Assange in London verhaftet

Julian Assange in London verhaftet

Seit 2012 hält sich Wikileaks-Gründer Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London auf. Diese hat ihm nun das diplomatische Asyl entzogen und die Polizei eingeladen.

Assange droht sofortiger Rauswurf

Assange droht sofortiger Rauswurf

Seit Jahren sitzt Wikileaks-Gründer Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London. Jetzt könnte der Gründer der Enthüllungsplattform innerhalb von Stunden rausfliegen.