#Arabien

US-Senator: Regierung umgeht Kongress

US-Senator: Regierung umgeht Kongress

Wie US-Senator Robert Menendez mitteilte, umgeht die US-Regierung unter Präsident Trump den Kongress bei Waffenverkäufen an Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Öllieferung nach Pakistan

Öllieferung nach Pakistan

In wenigen Tagen besucht Pakistans Ministerpräsident Imran Khan Saudi-Arabien. Das Begrüßungsgeschenk gab es schon vorher: Öllieferungen im Wert von 3,2 Milliarden Dollar jährlich.

Krisengespräche in Mekka

Krisengespräche in Mekka

Nach Angriffen auf eine Ölpipeline in Saudi-Arabien hat das Königreich zu Krisengesprächen geladen. Dahinter sollen Huthi-Rebellen stecken, mit denen das Land Krieg führt.

Drohnen greifen Ölpipeline an

Drohnen greifen Ölpipeline an

Der Energieminister Saudi-Arabiens hat gesagt, dass zwei Pumpstationen von bewaffneten Drohnen angegriffen wurden. Dies sei ein Angriff auf die Sicherheit weltweiter Öltransporte.

Hinrichtungen wegen Terrorismus

Hinrichtungen wegen Terrorismus

Saudi-Arabien will 37 Menschen wegen Terrorismus hinrichten. Dies findet meistens in der Öffentlichkeit statt. Entweder durch Erschießen oder durch das Schwert.

Arabische Ölstaaten sagen Unterstützung zu

Arabische Ölstaaten sagen Unterstützung zu

Im Sudan hat das Militär gegen Präsident Omar al-Baschir geputscht und rasche Neuwahlen versprochen. Nun wollen die reichen Golfstaaten das Land mit Milliarden unterstützen.

G20-Gipfel 2020 in Riad

G20-Gipfel 2020 in Riad

Saudi-Arabien will 2020 den G-20 Gipfel abhalten. Die letzte internationale Konferenz, ein Davos in der Wüste, stieß wegen des Khashoggi-Falles auf wenig Resonanz.

USA: Eine Million Dollar für Bin Ladens Sohn

USA: Eine Million Dollar für Bin Ladens Sohn

Hamsa bin Laden, der Sohn Osama Bin Ladens, habe sich "zu einem Anführer" des Terrornetzwerks entwickelt. Die USA haben deshalb eine Million Doller für dessen Ergreifung ausgesetzt