Zwei Tote und mehr als 200 Verletzte bei Protesten im Irak

2.10.2019 15:00 Uhr

Bei regierungskritischen Protesten im Irak sind zwei Menschen getötet worden. Mehr als 200 weitere Menschen wurden nach Angaben des irakischen Gesundheitsministeriums verletzt, darunter auch 40 Polizisten.

(SE/AFP)