imago images / allOver

Zwei Tote nach mutmaßlichem Gasleck auf Boot

23.6.2019 20:05 Uhr

Bei einem mutmaßlichen Gasleck auf einem Boot auf dem schwedischen See Vättern seien ein Mann und eine Frau ums Leben gekommen.

Sie seien im nördlichen Teil des Sees Vättern auf dem Boot entdeckt worden, teilte die zuständige Polizei am Abend mit. Zuvor habe ein Mann den Notdienst alarmiert, weil er nach eigenen Angaben Gasgeruch vernommen und zwei leblose Personen auf dem Boot gesehen habe. Bei den beiden Toten handele es sich um einen 24-Jährigen und eine 35 Jahre alte Frau. Die Polizei geht von einem Gasunglück aus.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.