Symbolbild: imago images / onw-images

Zwei Tote in Wohnhaus gefunden

24.6.2019 20:56 Uhr

Zwei Leichen werden gefunden, doch die Polizei tappt im Dunkeln. Wer hat hier wen umgebracht? In einem Einfamilienhaus im unterfränkischen Kahl am Main hat die Polizei am Montag eine Frau und einen Mann tot gefunden.

Beide seien offenbar durch Gewalt ums Leben gekommen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam mit. Es gebe Hinweise, dass der Mann zuerst die Frau und dann sich selbst getötet habe, sagte ein Polizeisprecher. Aber es sei auch nicht auszuschließen, dass ein anderer Mann die beiden umgebracht habe. Deshalb laufe, gestützt auf Zeugenaussagen, eine Fahndung nach einem 30-Jährigen mit Halbglatze.

Die Hintergründe und der Hergang der Tat seien noch völlig unklar, hieß es. Am späten Nachmittag waren Beamte der Spurensicherung im Haus, die Rechtsmedizin wurde noch erwartet. Unklar war zunächst auch, in welchem Verhältnis die beiden Toten zueinander standen. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht mitgeteilt.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.