afp

Zwei Spiele Sperre für Mainzer Baku

25.11.2019 21:17 Uhr

In den kommenden beiden Punktspielen muss Bundesligist FSV Mainz 05 ohne Defensivspieler Ridle Baku auskommen.

Der 21-Jährige wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für diesen Zeitraum gesperrt. Baku hatte am Sonntag während der Partie bei der TSG Hoffenheim (5:1) in der Nachspielzeit der ersten Hälfte nach einem groben Foul an Sebastian Rudy die Rote Karte gesehen. Der FSV hat das Urteil akzeptiert.

(gi/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.