imago images / Ritzau Scanpix

Zwei Frauen in Dänemark getötet

15.11.2019 23:03 Uhr

In Dänemark sind zwei Frauen tot aufgefunden worden. Eine der beiden Getöteten wurde am Freitagmorgen in der Ortschaft Ruds Vedby, eine weitere in dem Dorf Kundby rund 25 Kilometer nördlich davon entdeckt, wie die Polizei mitteilte.

Es werde vermutet, dass es einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten gebe. Ein Verdächtiger - ein 39 Jahre alter Mann - sei festgenommen worden. Näher kommentieren wollte die Polizei die Vorfälle zunächst nicht. Beide Orte liegen auf der Insel Seeland (Sjælland), auf der sich weiter östlich auch die dänische Hauptstadt Kopenhagen befindet.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.