imago images / Icon SMI

Zverev klettert wieder hoch

12.8.2019 12:38 Uhr

Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev hat sich trotz seiner Viertelfinal-Niederlage beim Turnier in Montreal in der ATP-Rangliste um einen Platz verbessert.

Der 22-Jährige wird zwei Wochen vor Beginn der US Open in New York auf Rang sechs geführt. Unangefochtene Nummer eins bleibt der Serbe Novak Djokovic vor dem Spanier Rafael Nadal, der am Sonntag das Turnier in Montreal gewann.

Bei den Damen steht die Japanerin Naomi Osaka wieder an der Spitze. Die US-Open-Siegerin des vergangenen Jahres löste die Australierin Ashleigh Barty ab. Beste Deutsche bleibt Angelique Kerber auf Platz 13, Julia Görges belegt Rang 28.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.