dpa

Zugtickets bald auch in Tabakläden erhältlich

29.7.2019 12:49 Uhr

In Frankreich bekommen Reisende ihre Zugtickets bald auch im Tabakladen. Ab Ende Juli soll es möglich sein, Fahrkarten für die TER-Regionalzüge und TGV-Schnellzüge in Tabakgeschäften zu kaufen, informiert das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz.

Der Service soll zunächst in den Regionen Bourgogne-Franche-Comte, Grand Est, Normandie, Pays de la Loire und Provence-Alpes-Cotes d´Azur angeboten werden.

Die Tickets lassen sich direkt in den Läden drucken. Am Bahnhof wird dann der Strichcode auf der Fahrkarte von einem Mitarbeiter oder selbst an der Absperrung am Bahnsteig gescannt. Der Umtausch und die Rückerstattung sind jedoch weiterhin nur bei Verkaufsstellen der staatlichen Eisenbahngesellschaft SNCF möglich.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.