Symbolbild: imago images / Frank Sorge

Zug stößt auf Bahnübergang mit Lastwagen zusammen

15.4.2019 22:14 Uhr

Am Montag sind im niedersächsischen Dissen ein Regionalzug und ein Lastwagen zusammengestoßen. Dabei wurde ein Zuginsasse leicht verletzt, wie die Bundespolizei mitteilte. Der Zug erwischte den Laster demnach an einem unbeschrankten Bahnübergang am Heck.

Nach bisherigem Ermittlungsstand funktionierte die dortige Lichtanlage, der Fahrer passierte den Übergang dennoch. Der Zug war mit 15 Reisenden besetzt. Der Zugführer erlitt einen Schock. Die Bahnstrecke wurde vorübergehend gesperrt. Zunächst hatte die "Neue Osnabrücker Zeitung" über den Unfall berichtet.

(gi/dpa)