imago images/Camera4/Jim

Zehntausende Elektro-Fans pilgern nach Thüringen

7.8.2019 17:44 Uhr

Zehntausende stampfen mit den Füßen zu wummernden Bässen: Am Wochenende findet in Südostthüringen wieder das "SonneMondSterne"-Festival statt. Die internationalen Stars der elektronischen Tanzmusik - Calvin Harris, DJ Snake oder Armin van Buuren - stehen von Freitag an in Saalburg-Ebersdorf an den Reglern.

Auch viele deutsche DJs wie Robin Schulz, Sven Väth oder Alle Farben machen ihre Aufwartung am Bleilochstausee.

40.000 Besucher

150 Acts liefern bis Sonntagabend auf acht Bühnen Programm. Die Besucher können zu Techno und Elektro, aber auch Rap-Musik tanzen - etwa beim Auftritt von Marteria und Casper. Das Festival ist eines der größten für elektronische Tanzmusik in Deutschland und findet seit über 20 Jahren statt. Zur ersten Ausgabe kamen 1997 einem Sprecher zufolge 2500 Besucher - inzwischen sind es 40.000.

(an/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.