Zahl der Toten nach Erdbeben auf Philippinen steigt

16.12.2019 12:00 Uhr

Nach dem schweren Erdbeben auf den südlichen Philippinen ist die Zahl der Toten auf drei gestiegen. Aus den Trümmern einer eingestürzten Markthalle in der Stadt Padada auf der Insel Mindanao wurden zwei Leichen geborgen, wie die Einsatzkräfte mitteilten.

(SE/AFP)