imago images / Xinhua

Zahl der Neuinfektionen mit Covid-19 in der Türkei erneut unter 1000

21.5.2020 18:49 Uhr

Die bestätigten Fälle des Coronavirus in der Türkei haben in den letzten 24 Stunden um 961 zugenommen und 27 weitere Menschen sind an der Lungenkrankheit Covid-19 gestorben, was die Zahl der Todesopfer auf 4249 erhöht, sagte Gesundheitsminister Fahrettin Koca über seinen Account auf dem Kurznachrichtendienst Twitter am 21. Mai.

covid19.saglik.gov.tr

Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle in der Türkei belief sich laut der auf Twitter veröffentlichten Grafik von Gesundheitsminister Koca auf 153.548. In den letzten 24 Stunden erholten sich rund 1003 Patienten, fügte Koca hinzu. Die Gesamtzahl der als genesen eingestuften Fälle betrug 114.990.

Koca sagte auch, dass 33.633 Tests am vergangenen Tag durchgeführt wurden, wobei die Gesamtzahl der Tests 1.729.988 erreichte. Die Türkei behandelt derzeit 820 Patienten auf Intensivstationen sowie 424 intubierte Patienten, was einen erneuten Rückgang bedeutet, fügte Koca hinzu. Er schloss sein Posting erneut mit der Ermahnung, sich an den neuen Lebensstil zu halten: mit 1,5 Metern Abstand und einer Maske.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.