dha

Zahl der Corona-Infizierten in der Türkei steigt auf 1236 - 30 Tote

22.3.2020 21:21 Uhr

Am Sonntagabend verkündete der türkische Gesundheitsminister die neuesten Zahlen im Kampf gegen das Coronavirus: Mittlerweile seien 1236 Fälle des Coronavirus festgestellt worden, 30 Menschen seien an der neuartigen Lungenkrankheit gestorben.

Erstmals verkündete der Gesundheitsminster auch die Gesamtzahl der bisher durchgeführten Corona-Tests: insgesamt seien bis zum Sonntag 20.345 Menschen auf Covid-19 getestet worden, wovon 1236 Tests positiv ausgefallen seien. Am heutigen Sonntag kamen 289 neue Fälle hinzu, neun Menschen starben.

Alle Toten aus der Risikogruppe

Alle Todesopfer sollen aus der Risikogruppe der über 65-Jährigen stammen. "Wir berichten jeden Tag den aktuellen Stand. Mit unserer Transparenz möchten wir Sie dazu einladen, sich an die Maßnahmen zu halten. Seien wir vorsichtig. Dieses Land wird sich dieser Krankheit nicht ergeben", so Koca am Sonntagabend über den Kurznachrichtendienst Twitter.

Seit dem heutigen Tag gelten in der Türkei Ausgangsbeschränkungen für Menschen über 65 Jahre, die sich nicht mehr in öffentlichen Parks oder auf Plätzen aufhalten dürfen.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.