imago/STAR-MEDIA

Yusuf Islam tritt bei Trauerfeier für Opfer auf

27.3.2019 10:58 Uhr

Bei der geplanten Trauerfeier für die Opfer des Anschlags auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch ist ein Auftritt von Yusuf Islam geplant, früher besser bekannt als Cat Stevens ("Morning has broken").

Der 70-Jährige gehört zu den Künstlern, die bei der Veranstaltung am Freitag in der Stadt Christchurch singen werden, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Als Cat Stevens hatte er in den 60/70er-Jahren großen Erfolg. 1977 trat er zum islamischen Glauben über und wechselte dann auch seinen Namen.

(be/dpa)