imago images / VCG

Xiaomi plant neue Fabrik in der Türkei

23.1.2021 21:18 Uhr

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi will in Istanbul-Avcilar eine Smartphone-Produktion beginnen. Grund sind die guten Ressourcen und die Infrastruktur des Landes.

Das chinesische Unternehmen hat einen geheimen Plan, wie sie ihre Produktion in der Türkei steigern können. Geplant ist ein Betrieb in Avcilar und eine Produktion in Salcomps. Xiaomi ist ein Zulieferer von Apple.

Bis zu 2.000 Arbeitsplätze werden geschaffen

In der neuen Fabrik sollen bis zu 2.000 Menschen beschäftigt werden. Die Produktion soll im ersten Quartal aufgenommen werden.

Weitere Details will das Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt in einer Pressekonferenz bekannt geben.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.