dpa

Xhaka als Arsenal-Kapitän abgesetzt

6.11.2019 13:09 Uhr

Der ehemalige Gladbacher Bundesligaprofi Granit Xhaka ist nach Auseinandersetzungen mit Arsenal-Fans als Kapitän abgesetzt worden.

Als sein Nachfolger wurde der Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang von Trainer Unai Emery bestimmt. Zugleich wird Xhaka auch im Europa-League-Spiel gegen Vitoria Guimaraes nicht berücksichtigt.

Ausgebuht und mit deutlichen Gesten reagiert

Der Schweizer Nationalspieler war bei seiner Auswechslung beim 2:2 gegen Crystal Palace vor eineinhalb Wochen ausgebuht worden, was er mit deutlichen Gesten quittiert hatte. Xhaka sprach anschließend in einer Stellungnahme davon, dass es teilweise heftige Beleidigungen in den sozialen Medien gegen ihn und seine Familie gegeben hatte. Auf eine explizite Entschuldigung verzichtete er jedoch.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.