imago/Christian Ohde

Wuppertal: Zahlreiche Schusswaffen und scharfe Handgranate in Wohnung gefunden

6.3.2019 15:14 Uhr

Eine scharfe Handgranate, mehr als 20 Waffen und größere Mengen Munition hat die Polizei bei einer Wohnungsdurchsuchung im nordrhein-westfälischen Wuppertal gefunden. Die Beamten beschlagnahmten am Dienstag die Waffen eines 66-jährigen Mannes.

Der Mann habe trotz mehrfacher Aufforderung den gesetzlichen vorgeschriebenen Nachweis über die sichere Waffenlagerung verweigert, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten.

Polizisten und Mitarbeiter der Waffenbehörde durchsuchten deshalb am Dienstag die Wohnung des Manns. Außer sechs registrierten Pistolen fanden sie 24 weitere Waffen, mehr als 2000 Schuss Munition, die Granate sowie Schwarzpulver und Treibladungen. Die Ermittlungen zur Herkunft laufen. Den der Polizei bisher unbekannten Mann erwartet ein Verfahren wegen Verstößen gegen das Waffen- und Kriegswaffenkontrollgesetz.

(sis/afp)