epa/Erddem Sahin

Wirtschaftsaussichten der Türkei korrigiert

19.5.2020 10:18 Uhr

Die Erwartung der Verbraucherinflation (VPI) ging von 9,76 Prozent im April auf 9,39 Prozent im Mai zurück. Zugleich stieg der Wechselkurs zum Dollar auf 7,02 Prozent

Die Erwartungen der VPI für die nächsten 12 Monate fiel von 9,70 Prozent auf 9,20 Prozent. Die Erwartungen für die VPI in den nächsten 24 Monaten fiel von 8,62 Prozent auf 8,30 Prozent.

"Schrumpfung um 0,6 Prozent"

Die Wachstumserwartungen für das Bruttoinlandsprodukt (BIP) für 2020 hat sich getrübt. Gerechnet wird mit einer "Schrumpfung um 0,6 Prozent". Indes bleibt die Prognose für das Wirtschaftswachstum für 2021 mit 4,61 Prozent unverändert.

(an )

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.