dha

Wildhüter vereinen verirrtes Bären-Baby mit Mutter

30.6.2019 18:04 Uhr

Als Spaziergänger im Naturpark Limni See am Zigana Berg in der nordost-türkischen Provinz Gümüshane ein verloren wirkendes Bären-Baby entdecken, wenden sie sich hilfesuchend an die Wildhüter. Diese sorgen dafür, dass das kleine Bären-Baby wieder sicher mit seiner Mama vereint wird.

Wanderer bemerkten das Bären-Baby, wie es alleine entlang eines Weges tapste. Die Wanderer benachrichtigten umgehend die Wildhüter des Naturparks, welche sofort zur Hilfe eilten. Die Wildhüter nahmen das kleine Bären-Baby auf und brachten es zurück in den Wald im Revier der Mutter. Doch sie ließen das Baby natürlich nicht alleine, sondern warteten, bis die Bären-Mama ihr Junges fand und die beiden ihr Wiedersehen feierten.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.