imago images / ZUMA Press

Wie lief die Woche vom 01. bis 05. Juni für die Türkische Lira?

6.6.2020 15:24 Uhr

In der ersten Woche im Juni konnte die Türkische Lira (TRY, TL) ihren Zugewinnkurs gegenüber Euro (EUR) und US-Dollar (USD) nicht weiter fortsetzen. Die Verluste brauchten zwar nicht sämtliche Zugewinne aus dem Mai auf, aber die Verluste lagen im Vergleich der Lira zum Euro bei 2,4 Prozent und gegenüber dem amerikanischen Greenback wurden sie nahezu egalisiert.

Nachdem die Türkische Lira gegenüber dem Euro mit einem Kurs von 7,56 TRY für den EUR startete, ging es zur Wochenmitte nochmals kurz nach unten und die die Marke von 7,45 TL zum Euro wurde angepeilt. Dann allerdings verschlechterten sich die Karten für die Landeswährung der Türkei und die Woche wurde mit einem Wechselkurs von 7,64 Lira für den Euro beendet.

Screenshot finanzen.net

Beim US-Dollar startete die Woche für die Türkische Lira mit einem Kurs von 6,62 TRY für den USD. Wie beim Euro war der Weg des Greenback bis zur Wochenmitte auf Verlust vorgezeichnet und deutete gegenüber der Lira nach unten, sodass der Kurs unter die Marke von 6,70 TRY für den USD unterschritten wurde. Danach bewegte sich der Dollar aber wieder nach oben und stand zum Wochenschluss bei So stand der Wechselkurs am Ende doch Woche bei 6,77 TL für den Dollar.

Screenshot finanzen.net
(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.