Wie Forscher in Bayern Kim-Jong Un überwachen

8.11.2019 10:30 Uhr

In der Messstation GERES im bayerischen Wald halten Wissenschaftler nach Atomwaffentests auf der ganzen Welt Ausschau. Ultrapräzise Instrumente messen Bodenschwingungen und Luftdruckwellen im kleinsten Bereich und können so Ereignisse am anderen Ende des Erdballs wahrnehmen.

(SE/AFP)