Whistleblower-Arzt stirbt an Coronavirus - inzwischen mehr als 600 Tote

7.2.2020 10:00 Uhr

In Chinas sozialen Netzwerken ist die Trauer groß über den Tod des 34-jährigen Arztes Li Wenliang, der schon früh vor dem Coronavirus gewarnt hatte und deshalb zunächst von den chinesischen Behörden verwarnt worden war. Inzwischen sind mehr als 600 Menschen an dem Erreger gestorben.

(SE/AFP)