dha

Wetteramt: Erneut Regen und Schnee für Istanbul angesagt

22.1.2021 15:35 Uhr

Nach langen Dürremonaten kommen die Niederschläge in der Türkei etwas in Fahrt. Nach den heftigen Schneefällen vom Wochenende und Anfang der Woche sind für Istanbul und die Marmararegion laut des türkischen Wetteramts neue Regen- und Schneefälle vorausgesagt.

Doch zunächst wird es nochmal wärmer: ab Freitag sollen die Temperaturen um vier bis fünf Grad nach oben klettern. Doch mit der neuen Woche sorgen heftige Winde aus der Region Thrakien für einen Temperaturabfall und Regen. Ab Donnerstag soll der Regen dann in Schnee- oder Schneeregen übergehen. Nur an der Ägäis- und Mittelmeerküste wird es vorerst schneefrei bleiben.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.