dha

Wer bekommt die größten Städte der Türkei?

1.4.2019 11:22 Uhr

Es war eine spannende Kommunalwahl in der Türkei. Rund 57 Millionen Bürger wählten ihre Bürgermeister, Dorfvorsteher und Co. Doch an wen gingen die größten Städte der Türkei? Ein Überblick.

Adana: Zeydan Karalar, CHP, 53,25 Prozent

Ankara: Mansur Yavas, CHP, 50,9 Prozent

Antalya: Muhittin Böce, CHP, 50,63 Prozent

Bursa: Alinur Aktas, AKP, 49,6 Prozent

Diyarbakir: Adnan Selcuk Mizrakli, HDP, 62,96 Prozent

Gaziantep: Fatma Sahin, AKP, 53,99 Prozent

Hatay: Lütfü Savas, CHP, 55,21 Prozent

Istanbul: Ekrem Imamoglu, CHP, 48,8 Prozent

Izmir: Mustafa Tunc Soyer, CHP, 58,02 Prozent

Kayseri: Memduh Büyükkilic, AKP, 63,40 Prozent

Konya: Ugur Obrahim altay, AKP, 70,69 Prozent

Manisa: Cengiz Ergün, MHP, 52,67 Prozent

Mersin: Vahap Secer, CHP, 45,3 Prozent

Samsun: Mustafa Demir, AKP, 47,51 Prozent

Sanliurfa: Zeynel Anidin Beyazgül, AKP, 60,72 Prozent

(be/dha)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.