Weniger Menschen als erwartet bei Corona-Demonstrationen