epa/Ciro Fusco

Weltweit 100.0000 Corona-Infektionen

6.3.2020 22:33 Uhr

Weltweit ist die Zahl der diagnostizierten Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus auf mehr als 100.000 gestiegen.

Laut einer auf offiziellen Daten basierenden Zählung der Nachrichtenagentur AFP lag die Zahl am Freitagnachmittag bei 100.002 Infektionen in 91 Ländern rund um den Globus, 3406 Menschen starben. Seit Donnerstag wurden 2492 neue Fälle registriert.

In Deutschland lag die Zahl der diagnostizierten Fälle am Freitag bei 534, das sind 185 mehr als am Vortag. Betroffen sind alle Bundesländer außer Sachsen-Anhalt.

<sub></sub><sup></sup><del></del>

(an/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.