Weltpremiere von "Minamata" - nachdenkliche Stars auf dem roten Teppich

23.2.2020 20:00 Uhr

Der Film "Minamata" feiert auf der Berlinale Weltpremiere. In den Hauptrollen sind unter anderem Johnny Depp und Bill Nighy zu sehen. Der Film erzählt die Geschichte des Fotografen W. Eugene Smith, der die Massenvergiftung mit Quecksilber in Minamata dokumentierte. Auf dem roten Teppich geben sich die Stars nachdenklich.

(SE/AFP)