Weiterer Corona-Impfstoff darf an Menschen getestet werden