Hürriyet

Weitere Militärübungen der Türkei mit Katar geplant

11.10.2020 10:33 Uhr

Der Kommandeur der türkischen Streitkräfte in Doha diskutierte am 8. Oktober die Möglichkeiten zur Stärkung der Zusammenarbeit und der gemeinsamen Militärübungen mit katarischen Soldaten.

Laut einer Erklärung des Verteidigungsministeriums von Katar traf sich Baybar Aygün separat mit dem Leiter der Ausbildungsbehörde der katarischen Armee, Jassim Ahmed Al-Mohannadi und dem Kommandeur des Army Language Institute, Hassan Abdullah Al-Abdullah, um über gemeinsame Übungen zu sprechen.

Stärkung einer gemeinsamen Strategie

Aber auch die Stärkungen und Entwicklung gemeinsamer Strategien waren Thema unter den Militärs. In den letzten Jahren haben sich die türkisch-katarischen Beziehungen stark verbessert. Die beiden Länder arbeiten auf mehreren Ebenen zusammen, um die vielen regionalen Probleme effizienter zu lösen.

Die Beziehungen auf militärischer Ebene wurden nach der Golfkrise 2017 gestärkt, als das Abkommen über militärische Zusammenarbeit beider Seiten mit Zustimmung des türkischen Parlaments und des Präsidenten in Kraft trat.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.